• Ostfriesisches Märchenbuch

    Neues ostfriesisches Märchenbuch

    Herbst in der Tasse

    Im Frühjahr 2024 erscheint im Marzellen – Verlag ein ostfriesisches Märchenbuch.

    Mein Vater und Ich haben jeweils 9 ostfriesische Märchen geschrieben.

    Einige sind neu erzählt und andere sind von uns erdacht.

    So begegnen die Leserinnen und Leser allerhand Hexen, Meerjungfrauen und sogar dem Deichteufel.

    Man lernt aber auch gleichzeitig die Region und ihre Ortschaften besser kennen, denn gleichzeitig dient das Buch auch als kleiner Reiseführer.

    Liebevolle Illustrationen begleiten zudem die Märchen und erwecken die Geschichten zum Leben.

    Die Märchen richten sich dabei ebenso an Kinder wie Erwachsene.

    Lust bekommen?

    Hier geht es zum Verlag:

  • Robot-Kids 2

    Die „Robot-Kids 2“ sind los

    Robot-Kids 2 von Hannah Flessner

    Nach dem ersten Band folg nun der zweite in der neuen Erstleser-Reihe „Robot Kids: Die Löschroboter“.

    In diesem Abenteuer lernen Alex, Lea, Sam und Milo neuartige Löschroboter kennen.

    Sie sollen in Zukunft Waldbrände bekämpfen und schwere Brände löschen. Doch bei einem Test der Roboter gerät die kleine Sam plötzlich in Gefahr…

    Auch in diesem Teil der Reihe gibt es viele spannende Infos zum Thema Robotik und den Umgang mit Künstlicher Intelligenz.

    Der Comic-Stil sorgt für viele lustige Sprechblasen und tolle Illustrationen.

    Der Band „Robot Kids: Die Löschroboter“ ist beim Carlsen Verlag erschienen:

  • Robot-Kids

    Die „Robot-Kids“ sind da

    Robot-Kids von Hannah Flessner

    Der erste Band der Erstleser-Reihe „Die Robot Kids“ ist erschienen. Gemeinsam mit meinem Vater ist dieses tolle Projekt entstanden.

    Die Freunde Alex, Milo, Lea und Sam bekommen ihren eigenen Roboter Moto-5 und lernen dabei eine ganze Menge über Technik, Künstliche Intelligenz und Robotik.

    Ein spannendes Abenteuer für Erstleser erschienen im Carlsen Verlag. Auf der Homepage des Verlages gibt es auch ein Interview über den ersten Band:
    Rettung von Moto-5

  • Lesung

    Krimilesung in Feuchtwangen!

    Blaukrautmoerder Cover online

    Am Freitag, den 20. Mai, lese ich mit meinem Vater im Nixelgarten in Feuchtwangen aus dem Blaukrautmörder.

    Die wunderschöne Lokation ist der ideale Ort für eine spannende Lesung im Freien.
    Doch auch bei schlechtem Wetter ist vorgesogrt und die Lesung findet dann in der Nixelscheune statt.

    Facts:
    Freitag, 20.05.22 um 19:30Uhr
    Eintritt: 8,- €

    Weitere Infos zu Reservierungen und Tickets gibt es unter https://www.feuchtwangen.de/de/leben-wohnen/stadtbuecherei/veranstaltungen

  • Mauskalender 2023

    Der Mauskalender 2023 kommt!

    Cover Mauskalender 2023
    • Wie funktioniert eine Batterie?
    • Bei welchem Mannschaftssport reiten die Spieler auf Pferden?
    • Wie viele Stacheln hat ein Igel?

    Ich habe mir wieder viele spannende Fragen für den neuen Kalender mit der Maus ausgedacht!

    Besonders schön sind die liebevollen und passenden Illustrationen, welche die kleinen Rätsel, Rezepte, Bastelideen und Quizfragen begleiten. Der Abreißkalender bietet jeden Tag informative wie unterhaltsame Infos rund um die Welt.  Der neue Kalender erscheint im Mai diesen Jahres im Carlsen Verlag.

  • Mindful Root

    Mein Achtsamkeits-Podcast Mindful Root ist online!

    Mindful Root: Podcast Anzeige

    Ich bin überglücklich! Es hat einiges an Vorbereitung und guter Planung gebaurcht, aber nun ist er da!

    Meinen eigenen Podcast „Mindful Root – Achtsam leben“ könnt ihr ab jetzt auf Spotify und Apple Podcast hören.

    Ich lade euch dazu ein, einen entspannteren Alltag zu entdecken. Denn es gibt schon genug Stress und Hektik um uns herum, da ist eine achtsame Auszeit besonders wichtig. Es warten praktische Tipps, interessante Facts und natürlich Achtsamkeit für alle Lebenslagen.  Wenn ihr noch mehr übr meine Projekte, mein Coaching und Mindful Root erfahren möchtet, dann schaut euch gerne meine neue Website an : www.mindful-root.de

  • Rezension von „Der Blaukrautmörder“

    Rezension von „Der Blaukrautmörder“ und Inspiration für den Herbst

    Herbstgefühle beim Blaukrautmörder

    Es ist nun wirklich Herbst geworden und der heiße Tee schmeckt so richtig gut, wenn man sich auf der Couch in eine kuschelige Decke gewickelt hat. Gestern habe ich mir bei einem solchen Heißgetränk die neue Rezension über „Der Blaukrautmörder“ von Janett Cernohuby (https://www.janetts-meinung.de/belletristik/thriller-krimis/der-blaukrautmoerder) durchgelesen. Ich habe mich sehr über die detaillierte und liebevolle Beschreibung unseres Gartenkrimis gefreut! Außerdem gefällt mir die Seite Janetts Meinung generell besonders gut. Man findet über Belletristik, Kinder-und Jugendbücher bis hin zu Comics und Sachbüchern ausführliche Rezensionen und kann sich über Aktuelles auf dem Buchmarkt informieren. Vielleicht seid ihr ja auch in der Stimmung, es euch nach einem erfrischenden Spaziergang gemütlich zu machen und bei einem neuen Buch den Alltag kurz mal Alltag sein zu lassen. Inspiration findet ihr auf jeden Fall bei Janett!

  • 111 Orte in der Krummhörn

    111 Orte in der Krummhörn

    Diesen Sommer war ich in der Krummhörn in Ostfriesland unterwegs. Meine Familie stammt aus dem Norden, weshalb ich noch oft hierher komme und den Tapetenwechsel von Land, Leuten und Kultur bewusst wahrnehme und genieße! Diesmal habe ich mich allerdings auf eine intensive Recherchereise für einen neuen Reiseführer begeben: 111 Orte in der Krummhörn, die man gesehen haben muss. Der Reiseführer wird im Herbst 2022 im Emons Verlag erscheinen, die Fotos und die Beiträge müssen aber schon jetzt vorbereitet werden. Ich kann euch nahelegen, sich die 16 Ortschaften in der Krummhörn selbst einmal anzusehen und dabei die Vielfalt von Museen, Leuchttürmen, Windmühlen und Kulinarik kennenzulernen!

    Hannah Fleßner in Krummhörn